Das ABC der BH Arten

Die verschiedenen BH Typen im Überblick

Der BH mit Bügel

Der BH mit Bügel ist die wohl älteste Form des Büstenhalters, an dem sich die meisten anderen Modelle orientieren. Der Klassiker hat zwei geformte Cup, in die ein Drahtbügel eingearbeitet ist, der den Busen entsprechend stützt und außerdem für eine schöne und harmonische Form sorgt. Es gibt Bügel - BH in vielen verschiedenen Designs und Schnitten, mit klassischer, diagonaler Naht, mit Abnähern, oder z.B. mit nahtlos vorgeformtem Cup. Hat der BH unterhalb der Bügel noch einen zusätzlich stützenden Ansatz, gibt er Ihnen, besonders in großen Größen, einen ausgezeichneten Halt. Der Bügel BH ist für jede Cup-Größe geeignet. Eine schöne Form und ein guter Halt für die Brust, der BH mit Bügel vereint diese beiden Funktionen in sich.

Der BH ohne Bügel oder Soft BH

Der Soft BH ist bügellos und allein durch die besondere Konstruktion des Cup ergibt sich die Formung der Brüste. Ein BH ohne Bügel , formt die die Brust nicht rund, wie ein BH mit Bügel. Der BH ohne Bügel oder Soft BH ist ganz besonders bequem, sehr angenehm zu tragen und passt sich dem Körper seiner Trägerin sehr gut an, vor allem, wenn Sie einen Bügel als einengend und störend empfinden. Es gibt den Soft BH in vielen Varianten und Ausführungen und je nach Modell ist der Soft BH für kleine oder für große Größen besonders gut geeignet. Es gibt viele Schnitte und Cup – Formen in einer bügellosen Variante. Sollten Sie gerne nachts einen BH tragen, so sollten Sie sich für einen Soft-BH ohne Bügel entscheiden. Ob als Sport BH, T–Shirt BH oder als sexy Lingerie, der bügellose BH sorgt bei allen Brustgrößen für einen maximalen Tragekomfort.

Der trägerlose BH

Beim trägerlosen BH können Sie die Träger sowohl am Cup und auch am Rücken abnehmen. Der trägerlose BH hat eine besondere Passform, so dass der BH auch ohne Träger die Oberweite sehr gut stützt. Das Dekolleté wird sehr gut in geformt . Ein Silikonstreifen verhindert bei einigen Modellen, dass der BH verrutscht. Im Vergleich zum Bandeau - BH, der besonders für kleinere Oberweiten geeignet ist, ist der  BH ohne Träger, je nach Schnittform, auch für große Brüste geeignet. Leicht gefütterte Cups, eingenähte Bügel oder seitliche Stützen verleihen auch einer größeren Oberweite ausreichend Halt. Besonders unter trägerlosen Tops und Kleidern lassen sie sich ganz besonders gut tragen. Eingehakte Träger und variable Trägerstellungen bieten zusätzlich viele verschiedene Tragevarianten für ganz unterschiedliche Oberteile, gekreuzt im Rücken, als Nackenträger oder z.B. mit einseitiger Trägerstellung als BH für asymmetrische Oberteile. Je nach Modell können Sie den trägerlosen BH sowohl bei einer kleinen Busengröße als auch mit großer Oberweite tragen.

Der Plunge BH

Ein Plunge BH hat einen kurzen und tiefen Mittelsteg und setzt Ihre Brust besonders gut in Szene und eignet sich ganz besonders für Kleidung mit einem tiefen Dekolettè . Die Brust wird geformt und ein kleiner Push – Up - Effekt sorgt für das gewisse Etwas. Ein Plunge BH ist daher perfekt für Ihren Alltag, aber auch super für die Party am Abend geeignet. Für wen eignet sich der Plunge BH nun ganz besonders? Der Plunge BH passt besonders gut zu einer kleinen bis mittelgroßen Brust sowie zu weit auseinander stehenden Brüsten. Haben Sie ein tiefes Brustvolumen, dann ist der Plunge BH Ihr perfekter Partner. Grundsätzlich ist dieser tief ausgeschnittene BH für sehr viele Brusttypen geeignet und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen.

Der Push - Up BH  

Der Push-Up BH mit einem Bügel unter dem Cup, hebt die Brüste seitlich und von unten an. Besonders beliebt ist diese BH Variante besonders bei Frauen mit kleinerer bis mittlerer Oberweite. Wenn Sie Ihre Weiblichkeit gekonnt in Szene setzen möchten, dann ist der Push-Up BH die richtige Wahl. Die spezielle Schnittform, die eingearbeiteten Kissen und Gelpads zaubern auch bei kleinen Oberweiten ein sexy Dekolleté. Er wird daher auch Maximizer BH genannt. Der Push-Up BH ist immer gefüttert und lässt daher den Busen auch immer größer wirken. Einen Push-Up BH gibt es sowohl mit nahtlos vorgeformtem Cup, als auch mit vielen verschiedenen Nahtführungen. Damit ist es auch möglich den Push-Up Effekt individuell anzupassen und wird gefertigt auch in großen Größen.

Der Bandeau BH

Der Bandeau BH, Bandeau kommt aus dem Französischen und  bedeutet „Band“, was auch schon Aufschluss über die Form dieses BH gibt. Der Bandeau BH ist elastisch und hat keine Träger und keine eingenähten Bügel. Die einfache Form erinnert an ein Stoffband, das über die Brust gelegt wird. Dieses BH Modell eignet sich ideal, um unter schulterfreien Tops oder Kleidern getragen zu werden. In der Regel sind in den Cup und an den Rändern Silikonbänder eingearbeitet, die für einen guten Halt sorgen und ein verrutschen verhindern. Meist hat der Bandeau BH keinen Verschluss, er wird einfach über den Kopf gestreift. Geeignet ist diese BH Form besonders bei den kleineren bis mittleren Brustgrößen. Bei sehr großen Cup - Größen bietet der  Bandeau BH zu wenig Halt.

Der Multiway BH

Der Multiway BH, auch Multifunktions- oder Multipositions BH genannt  ist eine Alternative zum trägerlosen oder Bandeau BH. Seine Träger sind sehr variabel und können gerade, über Kreuz oder als Neckholder getragen werden. Natürlich können Sie die Träger auch komplett entfernen oder Sie können transparente Träger verwenden. Der Multiway BH kann so ganz optimal auf die Kleidung abgestimmt werden.

Der Minimizer BH

Das Minimizer Modell lässt, durch die spezielle Schnittführung, den Busen optisch um ein bis zwei Körbchen-Größen kleiner wirken. Vorgeformte Cup umschließen sanft die Brust und verkleinern sie so optisch, ohne zu drücken. Die Träger, breit geschnitten, damit nichts einschneidet. Das Gewicht verteilt sich so optimal, der Rücken und der Nacken wird entlastet und Haltungsschäden wird vorgebeugt. Der Minimizer BH wird gerne auch Entlastungs – BH bezeichnet. Minimizer BH gibt es in vielen Varianten, mit vertikaler oder diagonaler Naht, zum Beispiel mit nahtlos vorgeformtem Cup. Minimizer BH sind besonders für mittlere bis große Größen geeignet.

Der Balconette BH

Vom Begriff „Balkon“ stammt die Bezeichnung  Balconette BH, einem BH mit einem besonders weiten Ausschnitt. Die Träger, seitlich am Cup angesetzt, die Form des Cup am oberen Rand gerade, in der Form eines Balkon geschnitten. Die vorgeformten Halbschalen heben die Brust, ohne sie zu verdecken. So wird die Oberweite nach oben gepusht und erinnert an einen Balkon. Der Balconette BH ist ein perfekter Begleiter, um zum Beispiel einen Dirndl-Ausschnitt zu betonen. Durch seine stützende Funktion ist dieser BH sowohl für Frauen mit kleiner als auch mit größerer Brust sehr gut geeignet. Es ist der richtige BH, um das Dekolleté zu betonen, also ideal für T – Shirt  und Kleider mit breitem Ausschnitt.

Der Vollschalen BH

Wenn von einem BH mit Full Cup die Rede ist, dann ist damit einer der beliebtesten BH Typen gemeint, der Schalen BH. Dünne Schalen sind in die Cup eingearbeitet und sorgen für eine besonders schön geformte Brust. Darüber hinaus zaubert der Schalen BH ein besonders schönes Dekolettè. Bei diesem Modell wird die Brust komplett umfasst und auch voll bedeckt. Ein weiteres Merkmal des Schalen BH ist der hohe Steg zwischen den Cup. Frauen mit ganz kleinen Brüsten greifen zum mit Pads gefütterten Schalen BH und mit großen Brustgrößen zu einem ungepolsterten Schalen BH. Dieser BH nutzt einen Bügel für zusätzlichen Halt und einen hohen Tragekomfort. 

Der Halbschalen BH

Wenn von einem BH mit Half Cup die Rede ist, dann ist damit einer der beliebtesten BH Typen gemeint, der Halbschalen BH. Dünne, tief ausgeschnittene, halbe Schalen sind in die Cup eingearbeitet und sorgen für eine besonders schön geformte Brust. Darüber hinaus zaubert der Halbschalen BH ein besonders schönes Dekolettè. Bei diesem Modell wird die Brust zur Hälfte umfasst und bedeckt. Ein weiteres Merkmal des Halbschalen BH ist der halbhohe Steg zwischen den Cup. Frauen mit ganz kleinen Brüsten greifen zum gefütterten Halbschalen BH und mit großen Brustgrößen zu einem ungepolsterten Halbschalen BH. Dieser BH nutzt einen Bügel für zusätzlichen Halt und einen hohen Tragekomfort. 

Ein Bralette oder High-Apex-BH

Ein Bralette oder High-Apex-BH setzt die Brust besonders sexy in Szene durch vielfältige Details wie Spitze und Stickereien. Ein Bralette verfügt, ähnlich wie ein Bustier, weder über Bügel noch über Schalen oder Cup. Sein hauchzarter Stoff umspielt die Brust und sorgt für maximalen Tragekomfort. Sie haben ein breites Unterbrustband und Cup ohne Wattierung und das macht sie ganz besonders bequem. Bei größeren Größen sollte eine Variante mit Bügel oder ein High-Apex-BH mit etwas breiteren Trägern gewählt werden. Bei einem Bralette zwickt nichts und es engt auch nichts ein. Mit einem Bralette setzen Sie ein Zeichen für Ihr ganz persönliches Wohlbefinden. Dieser BH wird auch noch zum optischen Hingucker, wenn er unter einem Longshirt oder Oversize Pullover hervorblitzt.

Der Neckholder BH

Die Träger beim Neckholder BH oder Nackenträger BH verlaufen, im Gegensatz zu den anderen BH-Typen, im Nacken. Nackenträger BH sind für alle Brustgrößen geeignet. Je größer der Busen ist, desto enger sollte der Rückenverschluss getragen werden, sodass die Brüste mehr Halt durch die Rückenteile bekommen und weniger Gewicht im Nacken liegt. So werden Verspannungen vermieden, die auch zu Kopfschmerzen führen können. Mit diesem BH können Rückenfreie Tops und Kleider getragen werden, ohne dass die BH - Träger im Rückenausschnitt sichtbar sind. Es gibt auch Neckholder BH mit einem Push – Up  Effekt, der das Dekolleté optisch größer wirken lässt. Einige BH haben abnehmbare Träger, die sich als Nackenträger BH umfunktionieren lassen. So haben Sie zwei BH in einem.

Der Triangel BH

Der Triangel BH erhielt seinen Namen aufgrund der typischen Dreiecksform seiner Cup. Der Triangel BH mit seinem schmalen Mittelsteg und dem tiefen Ausschnitt lässt sich sehr gut unter V – Neck - Oberteilen oder tief dekollierten Kleidern tragen. Sie werden meist als Soft BH ohne Bügel angeboten und sind besonders für kleine bis mittlere Brustgrößen geeignet. Frauen mit größerer Oberweite bietet dieser BH Typ zu wenig Halt. Angeboten wird der Triangel BH mit normalen Trägern, als auch als Neckholder.

Der T-Shirt BH

Es gibt den T-Shirt BH mit oder ohne Bügel. Der T-Shirt BH zeichnet sich durch sein dezentes Design aus. Ohne unter der Kleidung aufzufallen, soll er die Brust stützen und inForm bringen. Damit der T-Shirt BH schön glatt anliegt, ist der richtige Sitz sehr wichtig. Sie wollen unter dem Oberteil Ihren BH möglichst unsichtbar erschein lassen? Mit einem T-Shirt BH sind Sie dann bestens beraten. Er zeichnet sich nämlich unter dem Shirt, dem Pulli oder der engen Bluse nicht ab. Ein T-Shirt BH mit Schalen vermeidet darüber hinaus, dass sich die Brustwarzen abzeichnen. Der T-Shirt-BH ist auch in großen Größen erhältlich. Je nachdem wie viel Stützfunktion die Brust braucht, können Sie auch  Modelle mit verstärktem Unterbrustband oder mit breiteren Trägern wählen.

Die Corsage

Für einen verführerischen Look. Viel Halt und einen ausgezeichneten Shaping-Effekt bietet Ihnen eine Corsage oder ein Torselett. Die taillenlangen Oberteile mit ausgearbeitetem Cup formen die Figur. Die kleinen an den Seiten eingearbeiteten, flexiblen Stäbchen, sorgen für den besonderen Shaping-Effekt. Bei einigen Fällen sind die Träger auch abnehmbar. Mit einem passenden String ist die Corsage oder das Torselett  ganz besonders sexy.

Das Bustier

Die perfekte Alternative zum normalen BH für die Frau mit kleinerer Oberweite, ein Bustier. Es bietet Halt und fühlt sich an wie eine zweite Haut. Die verschiedenen Modelle gibt es mit Bügel und ohne Bügel und auch mit eingearbeitetem Cup. Ein Bustier ist aufgrund seines hohen Tragekomfort und durch seinen perfekten Sitz sehr beliebt. Für eine größere Oberweite ist ein Bustier mit Bügeln und eingearbeitetem Cup besonders zu empfehlen.

Der Sport BH

Die Brust wird bei jeder Sportart unterschiedlich stark belastet. Beim Joggen, beim Ballsport oder beim Reiten ist ein besonders starker Halt entscheidend, beim Yoga oder beim Gewichtstraining reicht es aus, eine leichte Unterstützung zu wählen. Wie sein Name schon erkennen lässt, der Sport BH ist der ideale Begleiter für jedes Fitnessprogramm. Es gibt verschiedene Varianten, wie zum Beispiel ohne Rückenverschluss, die wie ein Top anzuziehen sind, oder ein Push-up Sport BH. Der Sport-BH ist aus atmungsaktiven Materialien gefertigt, die den Schweiß besonders leicht und gut aufnehmen und von der Haut wegtransportieren. Durch seinen besonderen Schnitt bietet der Sport BH besten Halt, hohen tragekomfort und stützt so das Bindegewebe. Den Sport BH gibt es für sämtliche Brustgrößen. Je nach Brustumfang, kleine Brust oder große Brust, bieten die unterschiedlichen Modelle mehr Halt oder auch zusätzliche Funktionen, wie einen zu Beispiel einen formenden, aufpolsternden Effekt.

Der Still BH

Einen Still BH erkennt man daran, dass die Cup aufklappbar sind, Um die Brust mit einem Handgriff fürs Stillen freizulegen, haben Sill BH aufklappbare Cup. Der Still BH stützt das Brustgewebe mit einem weichen Unterbrustband und durch breitere Träger. Die Stillöffnungen erleichtern der stillenden Mama den Alltag ganz wesentlich. So können Sie Ihr Baby stillen, ohne den BH jedes Mal ausziehen oder hochschieben zu müssen. Dieser BH ist für stillende Frauen ein idealer Alltagsbegleiter. Die unterschiedlichen Modelle sind für alle Brustgrößen geeignet. Meistens bietet der Still BH verschiedenste Verstellmöglichkeiten, wodurch er sich optimal an die  Brust anpasst. Der Still BH entlastet nicht nur die Brust, er gibt ihr auch Halt und kann so auch Rückenschmerzen vorbeugen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.